under construction








LIVE & NEWS


DO. 02.08.2018 - tba , ZH
FR. 04.08.2018 - Atelier Haller, ZH
DI. 23.10.2018 - WW Sessions, Theater Winkelwiese





SA. 05.05.2018 - /NISCHE/, ZH
DO. 12.04.2018 - Stubenkonzert, Bern
FR. 06.04.2018 - Hombis Salon, ZH
SA. 24.02.2018 - Neubad, Luzern
DI. 03.10.2017 - AIR Silvan Jeger, Moods, ZH
MO. 24. - MI. 26.04.2017 - MoodsLabor, ZH
SA. 04.02.2017 - One Of A Million, Baden
DO. 24.11.2016 - Prima Vista, Baden
FR. 28.10.2016 - Au Reservoir, ZH
FR. 02.09.2016 - Gestalten verbindet, K'werk Zug
SO. 21.08.2016 - Stubete am See, Tonhalle ZH

SA. 20.08.2016 -  Raum an der Rousseaustrasse, ZH



Dalia Donadio - Stimme
Linda Vogel - Harfe

Auf „Ich Als Du“ setzt das Duo "Schwalbe & Elefant" (Dalia Donadio, Stimme und Linda Vogel, Harfe) schweizerdeutsche Lyrik in den Kontext von frei improvisierter Musik und schlichten Songformen. Dabei finden sich gesprochene Textpassagen im Unisono mit dem Harfenspiel, quirlig gesungene Melodien sowie wirre, stockende Wortfetzen im Klanggestrüpp einer Duo-Improvisation wieder. Beide Musikerinnen bewegen sich flexibel zwischen den Funktionen der Front- und Begleitmusikerin und der Rolle der Duopartnerin. Die Harfenistin Vogel dehnt dafür das Klangspektrum ihres Instrumentes aus und gewinnt mit Effektgeräten und erweiterten Spieltechniken neuartige Klänge. Die Sängerin Donadio bedient sich ebenfalls einer breiten Palette an Klängen. Diese setzten sich aus physisch erzeugten Sounds, elektronischen Effekten und Soundloops zusammen. Donadios pointierte aargauischen Dialektworte werfen universelle Themen auf, so handeln die Geschichten bspw. vom "Umewirble" durch die Nächsten, dem "Verhedre" im Leben oder dem "Chuute im Chopf" der Liebe wegen. "Schwalbe & Elefant“ thematisiert das rohe, physische Lokalgeschehen und nicht das flüchtige, digitalisierte Weltgeschehen. Durch die damit einhergehende Entschleunigung erreichen Dalia Donadio und Linda Vogel bei den ZuhörerInnen eine sensibilisierte Wahrnehmung von Raum und Zeit. Musik, die zum Verbleiben und Entdecken einlädt.

Dalia Donadio - vocals
Linda Vogel - harp


On their debut album „Ich Als Du“, the duo „Schwalbe & Elefant“ (Dalia Donadio, voice and Linda Vogel, harp) sets swiss german poetry into the periphery of free improvised music and plain song structures. Spoken word in unisono with the notes of the harp, lively sung melodies and mazily, bumpy pieces of lyrics compose the soundscape of the improvisations. Both musicians move freely between the roles of being the leader, accompanying or being an equal member of the duo. By using effects and extended playing techniques, the harpist Linda Vogel expands the soundspectrum of her instrument and dicovers innovative sounds. The range of sounds, created by the singer Dalia Donadio consists of physically generated notes and noises, as well as electric effects and loops. Her pointed out lyrics give access to universal themes. "Schwalbe & Elefant“ focuses on a raw, physical and localised life experience rather than dwelling in the fugacious fields of a digitalized world. The sounds of this decelerated approach offer to its listeners a sensitized perception of time and space. Music that welcomes you to stay and discover.



Label: wideearrecords.com
Catalog Nr: WER021
Release Date: 19th August, 2016
All compositions by Schwalbe & Elefant
Recorded, mixed and mastered by Manuel Egger
at suburbansound.ch, Winterthur from January to June 2016
Photography by jelahasler.ch & Design by mariecuennet.ch
Friendly supported by Popkredit Stadt Zürich and Migros Kulturprozent